• Google+
  • Facebook
  • Vkontakte
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS

Khotyn Festung

Im Vergleich mit Ternopil und Khmelnizki Gebieten gibt es nicht so viel Khotyn Festung. UkraineFestungen im Tschernowzy Gebiet, nur eine – in der Stadt Khotyn.
Um Khotyn Festung zu sehen braucht man die Halbe der Stadt zu verfahren. Wenn man zur Festung aus Tscherniwzi fährt, ist es Steinwürfel, dessen Dach auf wundere Form ist, zu sehen. Die Wände dieses alten Gebäude werden mit rotem Ziegel bedeckt. Das ist der alte Zoll (17-18 Jh.). Dieses Gebäude bedeutet sehr viel für Khotyn, weil die Stadt immer auf die Grenze lag (Slawisches Fürstertum, Osmane Reichtum, Russisches Reichtum und Rumänien). Der erste Zoll in Khotyn wurde am 8. Oktober 1408 erinnert.

Nach einigen Stadtvierteln kann man die neue Wache der Festung sehen. Der bronzen Hetman Petro Sagaidatschnyi steht neben den Bastionen des Neuen Schlosses seit 1891.

Das Panorama, das man aus Benderski Tor sieht, ist schwindelerregend. Die Festung mit 40 hoch Wände und 5 Türme sieht sehr klein von dieser Stelle aus. Der Platz der Festung ist sehr gelungen: sie liegt auf dem Fels neben dem Übergang durch Dnestr. 1718 wurde das Neue Schloß um der Festung her von Franzosen errichtet, der aus Graben, Wall, 7 Bastionen und Benderski, Jaski, Ruski Tore besteht.

Khotyn Festung. Ukraine

1856 verließ die Festung den Status des Militärobjekts. Seitdem wurden hier viele Filme gedreht, z.B. „Drei Musketiere“, „Pfeile von Robin Hood“, „Aiwengo“, „Taras Bulba“. Leider blieben unter die Gebäude auf dem Territorium des Neuen Schlosses nur die Ruinen der Militärschule, des Minaretts und der Olexander Newski Kirche (1832). Aber die staatliche historisch-kulturelle Vereinigung „Khotyn Festung“ planiert einige Gebäude wiederherzustellen.

1621 neben der Khotyn Festung wurde das Schicksal des Europas Khotyn Festung. Ukraineentschieden. 5 Wochen fand der Krieg zwischen Sultan der 2. und Hetmans Hodkewitsch und Petro Sagaidatschnyi statt. 300 Tausend Türken und 100 Tausend Tataren behaupteten sich gegen 35 Tausend Polen und 40 Tausend Kosaken. Am 28. September versuchten die Türken-Tataren die Festung erobern (im Keller der Festung gibt es Diorama dieser historischen Schlacht). Am 8. Oktober 1621 wurde der Frieden zwischen der Seite untergeschrieben.

Map

Hide map
Setup layers
Tags:  Schlösser 

Kommentieren (0) Create new comment Hide comments

  1. Kommentar veröffentlichen Registrieren | anmelden

Weitere Beiträge über dieses Thema

  1. Das Schloss Tereschtschenkos im Dorf DenischiDas Schloss Tereschtschenkos im Dorf Denischi
  2. Der Palast in BelokrinizaDer Palast in Belokriniza
  3. Das Medschiboscher SchlossDas Medschiboscher Schloss
  4. Der Badeni-Palast in KoropezDer Badeni-Palast in Koropez

Les plus populaires

  1. Sehen 7 Wunder in Ukraine vor sIe verschwindenSieben Wunder
  2. Der Palast von Schtscherbatowa in NemirowDer Palast von Schtscherbatowa in Nemirow
  3. Top-10 Schlösser und Festungs der UkraineTop-10 Schlösser der Ukraine
  4. Schloss in Kamenez-PodolskiKamenez-Podolski Schloss

Tags