• Google+
  • Facebook
  • Vkontakte
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS

1350-jährige Eiche ist der älteste Baum der Ukraine

Fünf Menschen können kaum die 1350-jährige Eiche umfassen. DieseDer älteste Baum der Ukraine alte Eiche mit dem Namen “Der Baum des Prinzen Igor” ist die eigenartige Mischung des Naturschatzes und des historischen Erbes. Der älteste Baum der Ukraine wachst im Landgut Jusefin in der Gegend Rokytnin im Norden des Rivne Gebiets. Seit dem 15. Jh. gehört das Landgut Jusefin zu Besitzungen des Geschlechts des ukrainisch-litauischen Prinzen Radziwils, deshalb werden diese Plätze Radziwilska Puscha genannt. Radziwilen waren die Regenten des Große Litauischen Fürstentums in den 30er Jahren des 19. Jh. und eine der Vertreter ihres Geschlechts Barbara wurde mit dem Polnischen König Sigismund gekrönt.

Heute ist das Landgut „Das Jusefinsker Sommerhaus“ die Natursehenswürdigkeit der staatlichen Bedeutung. „Das Jusefinsker Sommerhaus“ befindet sich im Wald zwischen den Siedlungen Glynne und Beresowe. Um dorthin zu erreichen muss man aus dem Gebietszentrum in die Richtung nach den Dörfer Weschitsa, Perehodytschi oder Drosdyn fahren. Die Busse fahren jede 2-3 Stunde ab. Die nächste Haltestele zur Eiche liegt im 40. km von Rokytne neben dem Nonnenkloster der Iverian Ikone der Muttergottes.

Der älteste Baum der UkraineDie Eiche ist 8,5 m im Umfang. Nebenan wachsen dünnere Eichen, die 500-600 Jahre alt sind. Der älteste Baum ist im Rekordbuch der Ukraine. Seine Höhe ist 20 m. Die Waldhüter beschützten die Eiche. Mehrmals wurde die Eiche mit dem Blitz eingeschlagen. Ein Blitz schlug die Eiche am 28. Juni 1997 und schnitt den dicksten Zweig ab.

Dank dem Kloster hält man diese Plätze für wohltuend. Manchmal bringen die Mönchen Touristen zur Eiche selbst. Man sagt, dass die Seele sich hier reinigt und die Bäume wachsen mit den Gottkräften. Deshalb steht die Eiche so lange. Das Nonnenkloster wurde vor 11 Jahre gegründet. Man sagt, dass das orthodoxe Kreuz hier im Himmel erschien. Die Dorfbewohner sahen das Goldsiegel und einige Buchstaben über der Eiche aber könnten nicht sie lesen.

Tags:  Ukraine entdecken 

Kommentieren (0) Create new comment Hide comments

  1. Kommentar veröffentlichen Registrieren | anmelden

Weitere Beiträge über dieses Thema

  1. Die Insel Truchanow in KiewDie Insel Truchanow in Kiew
  2. Die Aussichtsplattform: Kiew vom 24. StockwerkDie Aussichtsplattform
  3. Der industrielle Tourismus in der Ukraine  Der industrielle Tourismus in der Ukraine
  4. Die Zwerinezki Höhlen in KiewDie Zwerinezki Höhlen in Kiew

Les plus populaires

  1. Sehen 7 Wunder in Ukraine vor sIe verschwindenSieben Wunder
  2. Die größten Flüsse der UkraineDie größten Flüsse
  3. 7 Mythen über TschernobylTschernobyl Mythen
  4. Bergehalde als Visitenkarte von DonbassBergehalde als Visitenkarte von Donbass

Tags