• Google+
  • Facebook
  • Vkontakte
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS

Die Zentral Ukraine

Dnepropetrowsk. Zentral UkraineZentral Ukraine ist die Region der Ukraine, die Winnitsa, Dnepropetrowsk, Kirowograd, Poltawa und Tscherkassy Gebieten umfasst. Die Kultur- und Administrativzentren der Region sind: Winnitsa, Dnepropetrowsk, Dneprodserschynsk, Kriwoj Rog, Nikopol, Krementschug, Kirowograd, Mirgorod, Poltawa, Kanew, Uman und Tscherkassy.

Industrie der Region

Dank den Bodenschätzen und fruchtbaren Boden sind die Agrar- und Industriezweige der Wirtschaft in der Region entwickelt. Das Dnepropetrowsk Gebiet dieser Region bewerbt sich als wirtschaftliche Lokomotive der Ukraine genannt werden. Die Region stellt sich das große Zentrum der Metallurgie, Maschinenbau, chemischen Industrie, Bergbauindustrie und Kohlenindustrie vor. Im Kirowograd Gebiet werden die Bergwerke der Granit-, Stein-, Ton- und Sandkarrieren geführt. Die Vorräte der Braunkohle, Uran, Lithium und Graphit sind auch bedeutend. Während der letzten Jahrzehnten wurden hier die Vorräte des Golds entdeckt und es gibt auch die große Möglichkeit der Entdeckung der Platin, Diamanten und Chrom Vorräten. Der große Teil des Territoriums der Region befindet sich in Grenzen der Podolskaja, Pridneprowskaja Anhöhen und Pridneprowskaja Niederung, geschnitten mit Stammflüsse, unter denen sind Dnepr, Dnestr, Südbuh, Ingulez u.a. Hier gibt es auch die Wasserbecken – Kanewskoe und Krementschugskoe. In der Siedlung Dobrowelytschiwka im Kirowograd Gebiet befindet sich das geografische Zentrum der Ukraine.

Zentrale Region der Ukraine. PoltawaDie ukrainische Sprache des Poltawa Gebiets wird gerade die literarische ukrainische Sprache gehalten. Als Umgangsprachen werden auch Russisch und Ukrainisch benutzt. Der Teil der Bevölkerung spricht Dialekt (Surschik)  - Mischung der Ukrainisch und Russisch. Die Bevölkerung der Zentral Ukraine ist meistens Orthodox.

Naturschutzgebieten der Zentral Ukraine

Die Naturbedingungen der Zentral Ukraine begünstigten die Erscheinung den reichen Naturpotential der Region. In der Region befinden sich viele Naturschutzgebieten und Dendroparks, unter denen sind: Naturschutzgegend „Chutor Nadeschda“ und „Karpenkow Kraj“, Dendropark „Weselye Bokowenki“ (Kirowograd Gebiet); Schewtschenko Nationalnaturschutzgebiet (Kanew), Nationalnaturschutzgebiet „Tschyhyryn“, Staat historisch-kulturelles Naturschutzgebiet „Trahtemirew“ und Nationaldendropark „Sofiewka“ (Uman), Landschaftspark „Dikanskij“. Die Schönheit und der Stolz der Region sind die 400-jährigen Eichen, heilsamen Quellen und ein der größten Waldmassiven der Ukraine – Onufriewskij Schwarzwald. Im Poltawa Gebiet gibt es die Eko-Touristik Objekte. Die sind Dikanka und Welikie Sorotschintsy. Im Sinkowskij Rayon befindet sich das Zentrum des ukrainischen Töpferhanfwerks – Dorf Opyschnia. Im Poltawa Gebiet gibt es Zentrum von Winnitsa. Zentral Ukraineeine der ältesten Antiksiedlungen im Europa. In Zentral Ukraine im Dnepropetrowsk Gebiet kann man die Kosakenlebensweise und Geschichte kennen lernen. Hier sind die Kosakenkirche, Ruinen der alten Festung zu sehen. Unter den Sehenswürdigkeiten der Region gibt es der außerordentliche Hyperboloidstahlwasserturm – Turm von W.G.Schuchow (Tscherkassy).

Tags