• Google+
  • Facebook
  • Vkontakte
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS

Die Stadt Tschernowzy (Tscherniwzi)

Tschernowzy. UkraineDie Stadt Tschernowzy ist die wunderbare grüne Stadt, das Gebietszentrum, das das Eigentum der vorigen Generationen erhielt – die schöne Architektur. Tschernowzy nimmt den ersten Platz laut dem Rating der besten ukrainischen Städte für das Leben 2008. Tschernowzy sind für seine Palasts, Tempels und Wohnhäuser berühmt. Hier gibt es viele Denkmäler der europäischen Architektur, die noch 17-18 Jh geschaffen wurden. Tschernowzy werden nicht zufällig die Symbiose der architektonischen Denkmäler genannt, die heute die architektonische Ausschmückung von Wien, Prag und Paris ist.

Die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt ist die Tschernowzy Nationaluniversität. In Vergangenheit war sie die Residenz der Metropoliten der Bukowyna Gegend. Sie wurde vom berühmten tschechischen Wirtschaftler und Architekt Joseph Glawka projektiert. Das Projekt nahm Medaillenplätze in Architekt Wettbewerben und wurde in Weltausstellung in Paris bemerkt.

Auf der Sagaidatschnogo Straße befindet sich die Heilig Nikolauer Holzkirche, die noch 1607 gebaut wurde und bis heutzutage erhielt. Das ist das älteste Gebäude in Tschernowzy. Unter anderen interessanten Gebäude der Stadt sind: Generalshaus, Kirche von heilige Paraskewi, römisch-katholische Kirche des Ehrlichen Kreuzes, deren Turm als Beobachtungspunkt für Brand Detektion diente.

Tschernowzy. Nationale Universität. UkraineDas ungewöhnliche Gebäude befindet sich auf der Kreuzung der Hauptstraße und Scholom-Aleichemastraße. Dieses Gebäude wird „Haus-Schiff“ genannt. Die Besonderheit des Gebäudes ist in seiner Ausschmückung – die Fontane in Forme des Löwenkopfs und Schale-Muschel. Es scheint, dass der Ecke des Hauses den Asphalt der Straße wie den Wasserspiegel schneidet.

Das Herz der Stadt ist der Zentralplatz. Auf dem Platz gibt es viele alte, aber gut erhaltene Gebäude. Aber am interessantesten ist das Rathaus – der 50 Meter hoch zweistöckige Turm mit Balkonen, auf dessen Spitze sind die Uhr.

Theater Platz ist ein der schönsten in Tschernowzy, wo das Gebäude des dramatischen Theaters sich befindet. Seine Fassade ist mit Skulpturgruppe nach griechischer Mythologie und mit Marmorbüste der berühmten Personen der Weltkultur geschmückt. Auf dem Theater Platz befindet sich „Stars Allee“, die „Stars Allee“ in Hollywood ähnlich. Auf dieser Allee wurden viele Sterne zu Kulturschaffenden der Ukraine und der Welt eröffnet. Dort wurde auch der Stern zu Ani Lorak eröffnet – die Volkkünstlerin der Ukraine, die den zweiten Platz in „Eurovision-2008“ nahm.Kathedrale in Tschernowzy

Tschernowzy zählt etwa 20 Denkmäler. Unter denen sind der Denkmal zu Taras Schewtschenko, zu österreichischem Dichter Paul Anzel und rumänischem  Schriftsteller Mihai Eminesku. Auf der O. Kobylianska Straße neben dem Palast der festlichen Ereignisse wurde das ungewöhnliche Monument festgestellt – geschmiedete Kutsche. Sie wurde während des Jahrs geschaffen und von fünf Schmieden für Tschernowzy geschenkt. Damit die Kutsche zu bauen, fanden sie die Archivdokumenten und herstellten die alte Kutsche wieder, die den beliebten Platz für Erholung und Fotografieren unter Stadtbewohner wurde.

  1. Die armenische Kirche von Tschernowzy

    Die armenische Kirche von Tschernowzy

    Die armenische Kirche – ist der Stolz von Tschernowzy, die alle Gäste der Stadt und die Städter zu besuchen streben. Dieses architektonische Objekt regt nicht nur als das architektonische Meisterwerk der Ukraine, sondern auch als der

     mehr...
  2. Die Residenz der Metropoliten in Tschernowzy

    Die Residenz der Metropoliten in Tschernowzy

    Die Residenz der Metropoliten in Tschernowzy kann man die Visitenkarte der Stadt rechtlich nennen. Dieser schöne Schloßkomplex war 1864—1882 vom Architekten Joschef Glawka geschaffen. Speziell, um diesen Schloßkomplex aufzubauen,

     mehr...
  3. Die Kathedrale des Heiligen Geistes in Tschernowzy

    Die Kathedrale des Heiligen Geistes in Tschernowzy

    Die Tschernowzer Kathedrale des Heiligen Geistes (die Swjatoduchowski Kathedrale) ist eine Kathedrale der Ukrainischen Orthodoxe Kirche des Moskauer Patriarchats. Es befindet sich auf der Kreuzung der Glawnajastraße und Kobyljanskastraße. Der

     mehr...
  4. Nikolauskathedrale von Tschernowzy

    Nikolauskathedrale von Tschernowzy

    Es gibt die ganze Menge der wunderbaren Plätze auf der Erde. Man kann, natürlich, leben, darüber nicht nachdenkend, was „auf jener Seite der gewohnheitsmäßigen städtischen Wand“ verborgen ist. Und wenn Sie das

     mehr...
  5. Apotheke-Museum in Tschernowzy

    Apotheke-Museum in Tschernowzy

    In Tschernowzy in der Kobyljanskastraße befindet sich das Gebäude der städtischen kommunalen Apotheke № 2. Ihre Einmaligkeit liegt darin, dass das Museum hier arbeitet, in dem die Apothekenausrüstung ausgestellt wird. Außerdem

     mehr...
  6. Die Kirche der Kreuzerhöhung in Tschernowzy

    Die Kirche der Kreuzerhöhung in Tschernowzy

    Der Bau der römisch-katholischen Kirche der Kreuzerhöhung in Tschernowzy war 1814 angefangen. Der Initiator der Errichtung des neuen Tempels war österreichischer Kaiser Joseph II. Während des nächsten Besuches Tschernowzy den

     mehr...
  7. Das Haus-Schiff in Tschernowzy

    Das Haus-Schiff in Tschernowzy

    Eine der Visitenkarten Kleinen Wiens, das heißt Tschernowzy, ist ein Haus-Schiff, das auf der Kreuzung der Scholom-Alejchem-Straße und Hauptstraße liegt. Die Ortsbewohner haben hinter dem Gebäude den Titel das Haus-Schiff fest

     mehr...
  8. Der Bahnhof von Tschernowzy

    Der Bahnhof von Tschernowzy

    Das erste architektonische Objekt, das sich auf dem Weg die Touristen, die zur ukrainischen Stadt Tschernowzy mit dem Zug ankamen, befindet,  ist das Gebäude des zentralen Eisenbahnbahnhofs. Deshalb kann die Exkursion sofort nach dem Ausgang

     mehr...
  9. Die Kathedrale des Heiligen Geistes in Tschernowzy

    Die Kathedrale des Heiligen Geistes in Tschernowzy

    Die Tschernowzer Kathedrale des Heiligen Geistes (die Swjatoduchowski Kathedrale) ist eine Kathedrale der Ukrainischen Orthodoxe Kirche des Moskauer Patriarchats. Es befindet sich auf der Kreuzung der Glawnajastraße und Kobyljanskastraße. Der

     mehr...
  10. Das Museum der Volksarchitektur in Tschernowzy

    Das Museum der Volksarchitektur in Tschernowzy

    Obwohl das Tschernowzer regionale Museum der Volksarchitektur und des Alltagslebens sich am Ende der Stadt befindet, stört es die Städter und die Gäste von Tschernowzy ganz nicht, das vorliegende Objekt mit dem ethnographischen Profil zu

     mehr...
  11. Das Rathaus in Tschernowzy

    Das Rathaus in Tschernowzy

    Ohne es fühlt sich die Stadt des europäischen Typs, wie der Mensch, der kein Dokument mindestens über die mittlere Bildung hat. Es ist ein Herz von Tschernowzy. Hier verlegt man die Verordnungen, führt man die Treffen für die

     mehr...
  12. Der Türkische Platz in Tschernowzy

    Der Türkische Platz in Tschernowzy

    Tschernowzy – ist die merkwürdige Stadt. Hier verschlingen sich die altertümlichen Sehenswürdigkeiten, die die Jahrhunderte erlebten, mit den modernen architektonischen Meisterwerken harmonisch. Eine solcher Schöpfungen der

     mehr...
  13. Das Künstlerische Museums in Tschernowzy

    Das Künstlerische Museums in Tschernowzy

    Im Zentrum von Tschernowzy, nicht weit ist vom Rathaus, befindet sich das merkwürdige Gebäude, das mit seinem Aussehen nicht nur der Kenner der Kultur und der Kunst, sondern auch jeden, wer dieses Haus sehen wird, beeindruckt. Es handelt sich

     mehr...
  14. Der Palast der Justiz in Tschernowzy

    Der Palast der Justiz in Tschernowzy

    Die Stadt Tschernowzy nennt man als das Herz grüner Ukraine rechtlich. Das administrative, kulturelle Wirtschaftszentrum des Gebietes Tschernowzy, das in den grünen Gärten versinkt, hat sich auf den Ufern des malerischen Flusses Prut in

     mehr...
  15. Das Haus des Obersten in Tschernowzy

    Das Haus des Obersten in Tschernowzy

    Das Gebäude, in dem das Tschernowzer regionale Puppentheater sich heute befindet, wurde als Offizierskasino früher verwendet. Die Einrichtung erinnerte den modernen Elitedisko-Klub. Hier sammelten sich die jungen Männer, um zu tanzen, an

     mehr...
  16. Das Heimatmuseum in Tschernowzy

    Das Heimatmuseum in Tschernowzy

    Das Tschernowzer Heimatmuseum führt die Geschichte ab 1863. Die Exponate für das Museum, unter denen es die Gegenstände der Archäologie, eine ganze Sammlung der Numismatik, sowie Orden verschiedener Perioden gibt, sammelte man im

     mehr...
  17. Das Haus des Generals in Tschernowzy

    Das Haus des Generals in Tschernowzy

    Während vieler Jahrhunderte in Tschernowzy entwickelten sich die einzigartige Architektur verschiedener Stiele, das reiche Kulturerbe und die tolerante Atmosphäre. Das Planieren der Stadt schafft wegen der bedeutenden Gefälle im Relief die

     mehr...
  18. Das Wladimir-Iwassjuk-Museum in Tschernowzy

    Das Wladimir-Iwassjuk-Museum in Tschernowzy

    Wladimir Michajlowitsch Iwassjuk ist in der Stadt Kizman am 4. März 1939, im malerischen Tschernowzer Gebiet geboren. Er war sehr begabt, aber die wichtigste seine Gabe war die Gabe des Dichters und des Musikers, dank der er den Status des Begrü

     mehr...
  19. Das Kobyljanska-Museum in Tschernowzy

    Das Kobyljanska-Museum in Tschernowzy

    Das literarische Gedenkmuseum von Olga Julianowna Kobyljanska, der bekannten ukrainischen Schriftstellerin, war in Tschernowzy 1944, am ihren Geburtstag geöffnet. Es war im Gebäude, wo die Schriftstellerin mehr als zehn letzte Jahre des Lebens

     mehr...
  20. Das musikalische Schauspielhaus in Tschernowzy

    Das musikalische Schauspielhaus in Tschernowzy

    Das musikalische Schauspielhaus in Tschernowzy beginnt seine Geschichte ab 1905. Zum Platz für seinen Bau wählte man den Elisabeth-Platz, der das Volk Fischplaz deswegen genannt hat, weil, als sie noch als das Brachland sie zum Verkaufsplatz

     mehr...

Tags