• Google+
  • Facebook
  • Vkontakte
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS

Dnepropetrowsk Gebiet

Skulptur der Jugend des DneprsDnepropetrowsk Gebiet befindet sich im süd-östlichen Teil der Ukraine im Becken des mittleren und unteren Stroms des Dneprs, das größten Gebiet der Zentral Ukraine. Das Gebiet wurde am 27. Februar 1932 gegründet, es nimmt das Territorium 31.9 Tausend Quadratkilometer oder 5.3% des Landes ein.  

Dnepropetrowsk Gebiet ist meistens flach - im Westen gibt es Pridneprowskaja Anhöhe, im Norden - Pridneprowskaja Tiefland, im Südosten - Ausläufer der Priasowskaja Anhöhe.
 
Das Klima ist gemäßigt kontinental mit mildem Winter mit wenig Schnee und dem warmen Sommer. Das Hauptfluss Dnepr überquert das Gebiet in seinem zentralen Teil, im Grenzen des Gebiets liegt Dnepr Wasserbecken, Teil der Dneprodserschinsk und Kachowka Wasserbecken, entlang der Flusstäler liegen die Wälder.
 
Kai. Skythen babas SammlungIm Gebiet leben rund 3.5 Millionen Menschen, das zählt 7.5% der Bevölkerung der Ukraine. Die städtische Bevölkerung beträgt etwa 3 Millionen Menschen oder 84%, und die ländliche Bevölkerung - nur etwa 16% aller Einwohner des Gebiets. Laut Volkszählung, in Dnepropetrowsk Gebiet leben die Vertreter der über 130 Nationalitäten.
 
Die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung ist die Ukrainer (70%), hier besitzt die größte regionale Gemeinschaft der Ukrainer. Die Russen haben den zweiten Platz, die für etwa 25% der Gesamtbevölkerung besetzen. Die am dichtesten besiedelten Kreisen: entlang des Dneprs und die wichtigste Eisenbahn, die Donbass mit Kriwoj Rog verbindet.
 
Die administrativ-territoriale Struktur des Gebiets - 22 Landkreisen, 13 Städte der regionalen Vorlage, 7 Städte des Bezirks Unterordnung, 48 Siedlungen. Das Administrativzentrum ist die Stadt Dnepropetrowsk, die Großstädte - Kriwoj Rog, Dneprodserschinsk, Pavlograd, Nikopol.
 
Das Gebiet ist reich an verschiedenen Bodenschätze, einschließlich Eisenerzvorkommen, Nikopol Manganerz Becken, sowie Einlagen von Uran und Titan, Bauxit, Nickel und Kobalt. Brennstoff- und Energieressourcen sind von Steinkohle und Braunkohle, Erdgas und Erdöl vorgestellt.
 
Große Kirche des DnepropetrowskIn Dnepropetrowsk Gebiet wurde einen soliden industriellen Komplex geschaffen. Die führenden Industriebräuche sind die Gewinnung von Eisen und Mangan Erze, Kohle, Maschinen, elektrische Energie, chemische Industrie. Landwirtschaft ist spezialisiert auf den Anbau von Getreide, Zuckerrüben, Sonnenblumen; Obst- und Gemüseproduktion und Fleisch- und Milchprodukten Bereichen werden auch entwickelt. 

Tags