• Google+
  • Facebook
  • Vkontakte
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS

Dnepropetrowsk. Ukraine

Wunderbare Aussicht von Kai des Dnepropetrowsk. DneprDnepropetrowsk ist die Industriestadt mit der Bevölkerung etwa 1 Mio. Menschen, dritte nach Kiew und Charkow. Es ist eine der schönsten Städte der Ukraine. Vom Anfang der 20. Jh. und bis heute ist Dnepropetrowsk ein wichtiges Zentrum der Hüttenindustrie und Maschinenbau, Raumschiff und Raketenbau.

In dieser Industriestadt vereinbaren zusammen die alten Gebäude und die neuen Hochhäuser. Ein der ältesten aber umgebauten Gebäude ist Potemkinsk Palast 1790 und drei alte Festungen der 17. Jh: Kodakskaia, Nowobogorodizkaia und Nowye Kajdaky. Während den Zeiten des Russischen Reichs wurde die Preobrazhenski Kathedrale 1786 laut dem Bauplan von Ekaterina der Zweite gegründet, die die römische Kathedrale von Peter und Paul in Abmessungen überlegen sollte – mehr als 150 m lang und 139 m hoch. Und in dieser Zeit wird die größte Synagoge mit dem Museum des Cholokosts in der Welt in Dnepropetrowsk gebaut.

Große Kirche des DnepropetrowskDie Stadt ist für ihren Wolkenkratzer berühmt. In Dnepropetrowsk wird Komplex „Brama“ mit der Höhe mehr als 200 m (etwa 50 Stöcke) gebaut. Die Lange des längsten Wohngebäudes in der Stadt ist 830 m. Damit die Mieter von einem Ende zum anderen erreichen, brauchen sie zwei Obushaltestellen durchfahren.

In der Stadt dem rechten Ufer entlang liegt die längste Uferstrasse in Europa. Ihre Lange ist mehr als 23 km. Auf der Uferstrasse wurde die Schwanfontäne 2005 aufgestellt. Die Besonderheit dieser Fontäne ist, dass sie die Arbeitsmode ändern kann, mit den Flügeln schlagen und sich drehen. Mit der Hochleistung kann die Höhe ihre Zentralwasserstrahl 50 m erreichen! Über den Fluss Dnjepr sind 5 Brücken in der Stadt gespannt. Die längste Brücke ist Kaidakski (1732 m).

Obwohl Dnepropetrowsk für zahlreiche Gebäude reich ist, ist seine U-Bahn eine der Tempel von St. Nikolaikürzesten Metro der Welt (6 Haltestelle, die Lange der Linie ist nur 7,8 km).Die Menge der Touristen werden vom historischen und legendär Platz des Dnepropetrowsks angelockt – Klosterinsel. Unter den Sehenswürdigkeiten des Dnepropetrowsks sind auch Szythische Weibe – hier ist die größte Sammlung in der Ukraine.

Viele berühmte historische und moderne Leute wohnten in verschiedenen Zeiten in Dnepropetrowsk. Der berühmte russische Dichter Alexander Puschkin war hier in der Verbannung. Und 1978 wurde die berühmte amerikanische Schauspielerin Mila Jowowitsch im Kindergarten № 27 erzogen.

Fotos des Dnepropetrowsks

Sehenswürdigkeiten des Dnepropetrowsks
Dnepropetrowsk in der Nacht
Kirchen des Dnepropetrowsks
Sonnenuntergang in Dnepropetrowsk

  1. Kirche auf Komsomol Insel in Dnepropetrowsk

    Kirche auf Komsomol Insel in Dnepropetrowsk

    Komsomol Insel – ist am romantischsten und attraktivsten Ort in der Stadt Dnepropetrowsk. Dieser Ort wird mit Legenden und unglaublichen Geschichte verbunden. Man glaubt, dass Apostel Andreas diesen Ort errichte, predigend Lehren Christi. Ursprü

     mehr...
  2. Verklärungskathedrale in Dnepropetrowsk

    Verklärungskathedrale in Dnepropetrowsk

    Verklärungskathedrale (Spaso-Preobraschenskij Kathedrale) kann man zu Recht eine der schönsten architektonischen Strukturen des Klassizismus bezeichnen. Derzeit ist sie der zentrale Tempel der Dnepropetrowsk Diözese der Ukrainischen

     mehr...
  3. Haus der Orgel- und Kammermusik in Dnepropetrowsk

    Haus der Orgel- und Kammermusik in Dnepropetrowsk

    Eine der Sehenswürdigkeiten von Dnepropetrowsk ist das Haus der Orgel- und Kammermusik, das in einem der schönsten Gebäude in der Stadt, einem Denkmal der Architektur des XX Jahrhunderts, der ehemaligen in 1915 Jahr gebauten Brjansk

     mehr...
  4. Dnepropetrowsk International Flughafen

    Dnepropetrowsk International Flughafen

    Dnepropetrowsk Flughafen liegt 15 Kilometer vom Stadtzentrum, in der Nähe der Siedlung Starye Kodaky. 27. Dezember 1993 hat das Kabinett der Minister ihm den Status des Internationalen Flughafens verliehen, heute gehört er zu den führenden

     mehr...
  5. Dnepropetrowsk U-Bahn

    Dnepropetrowsk U-Bahn

    Dnepropetrowsk U-Bahn wurde am 29. Dezember 1995 feierlich geöffnet und ist die erste U-Bahn in der ehemaligen Sowjetunion, die nach deren Zusammenbruch eröffnet wurde. Die U-Bahn hat nur sechs Stationen (die Anzahl der Stationen hat sich seit

     mehr...
  6. Botanischer Garten der Nationalen Universität in Dnepropetrowsk

    Botanischer Garten der Nationalen Universität in Dnepropetrowsk

    Die Idee einen botanischen Garten zu schaffen stammt aus vorrevolutionärem Dnepropetrowsk. Der Ort ihn zu schaffen wurde im Südwesten des Sobornaja Bergs (Kathedrale Berg) gewählt, in der Steppe nahe der Stadt Datschas. Im Jahr 1910 geben

     mehr...
  7. St. Nikolaus Kirche in Dnepropetrowsk

    St. Nikolaus Kirche in Dnepropetrowsk

    St. Nikolaus Kirche entstand dank zum Dnepropetrowsk Werk, wo 90% der Arbeiter der Polen waren, die in der römisch-katholischen Gemeinde beschäftigt waren. Der ehemalige Direktor des Werks, Ignatius Jasjukowitsch, hat beschlossen, eine Kirche

     mehr...
  8. Kodak Festung neben Dnepropetrowsk

    Kodak Festung neben Dnepropetrowsk

    Kodak Festung ist eine polnische Festung und befindet sich auf dem rechten Ufer des Dneprs, in  eineinhalb Kilometer von Dnepropetrowsk im Dorf „Stari Kodak“. Der Name der Festung bedeutet "Siedlung auf dem Berg" in Turksprache.Kodak

     mehr...
  9. Jekaterinoslawskij Boulevard in Dnepropetrowsk

    Jekaterinoslawskij Boulevard in Dnepropetrowsk

    Im September 2004 in Dnepropetrowsk auf der Ispolkomowskaja Straße fand die offizielle Eröffnung von Jekaterinoslawskij Boulevard, der sogleich inoffiziell „Neu Arbat“ benannt wurde. In den ersten Tagen des Bestehens wurde

     mehr...
  10. Einkaufszentrum "Most" in Dnepropetrowsk

    Einkaufszentrum "Most" in Dnepropetrowsk

    Einkaufszentrum "Most" in Dnepropetrowsk, besser als Most City Center bekannt, ist ein riesiger Komplex mit einem einzigartigen Konzept. Es kombiniert das Zentrum des Businesslebens der Stadt, Einkaufs- und Unterhaltungszentrum und Wohnungen. Das

     mehr...
  11. Der Wohnkomplex "Türme" in Dnepropetrowsk

    Der Wohnkomplex "Türme" in Dnepropetrowsk

    Der Wohnkomplex "Türme" befindet sich in Dnepropetrowsk auf Dserschinski Straße. Diese zwei 28-Meter-Zwillingstürme sind der Teil des Ensembles „Krutogorny“, das am Ufer des Dneprs liegt, in einer der schönsten und

     mehr...
  12. Dnepropetrowsk Uferstraße von Lenin

    Dnepropetrowsk Uferstraße von Lenin

    Dnepropetrowsk Uferstraße von Lenin liegt im Herzen der Stadt und erstreckt sich entlang dem rechten Ufer des Dneprs für mehr als 23 Kilometer. Sie ist besonders schön zwischen Merefo-Cherson Brücke und Amur Brücke, die im

     mehr...
  13. Dnepropetrowsk Licht und Musik Fontäne "Weißer Schwan"

    Dnepropetrowsk Licht und Musik Fontäne "Weißer Schwan"

    Dnepropetrowsk Licht und Musik Fontäne "Weißer Schwan" ist das Hauptschmuck der Lenin Uferstraße und die Visitenkarte der Stadt. Die Fontäne ist im Wasser des Flusses Dnepr installiert, dem Hotel "Dnepropetrowsk" gegenüber. Die

     mehr...
  14. Stein Babas in Dnepropetrowsk

    Stein Babas in Dnepropetrowsk

    "Stein Babas" ist eine Sammlung von ältesten Steinskulpturen im Dnepropetrowsk Historischen Museum genannt. Die Anzahl der Statuen ist mehr als 80. Diese Zahl übersteigt die Anzahl der Exponate in anderen Sammlungen in der Ukraine. Die

     mehr...
  15. Verliebtenbank und Glückbaum in Dnipropetrowsk

    Verliebtenbank und Glückbaum in Dnipropetrowsk

    Kurz vor den feierlichen, dem Begehen des Stadttages gewidmeten Maßnahmen waren in Dnipropetrowsk in der Lenin-Stadtuferstraße an der Fußgängerbrücke auf den Monastyrskij Insel (Klosterinsel) eine Verliebtenbank und ein Glü

     mehr...
  16. Dnipropetrowsker Zirkus

    Dnipropetrowsker Zirkus

    Der Dnipropetrowsker Zirkus war Ende des 19. Jahrhunderts gegründet und wurde damals den Katarinoslawer Zirkus genannt (nach dem alten Namen der Stadt Katarinoslaw). Dem Zirkus war das bis 1929 gestandene Gebäude zur Verfügung gestellt,

     mehr...
  17. Verliebtenallee in Dnipropetrowsk

    Verliebtenallee in Dnipropetrowsk

    Am 13. September, am Tag des 227. Jahrestages der Stadtgründung war in Dnipropetrowsk in der Stoljarowstraße die Verliebtenallee eröffnet, die sofort zu einem der Stadtsymbole wurde. Ursprünglich wurde dieser Platz von den Stadtbeh&ou

     mehr...
  18. Karl-Marx-Prospekt in Dnipropetrowsk

    Karl-Marx-Prospekt in Dnipropetrowsk

    Der Karl-Marx-Prospekt ist in Verwaltungs-, Kultur- und Handelshinsicht die Hauptstraße von Dnipropetrowsk. Die Länge des Prospekts beträgt 5 Kilometer, sein größerer Teil ist mit Pflastersteinen belegt und die eigentliche Stra&

     mehr...
  19. Top – 10 Sehenswürdigkeiten von Dnepropetrowsk

    Top – 10 Sehenswürdigkeiten von Dnepropetrowsk

    Dnepropetrowsk befindet sich auf dem Fluss Dnepr und davon stammt auch sein Name. Die Stadt wurde Jekaterinoslaw zu Ehren Kaiserin Katharina ІІ. ursprünglich genannt und  Fürst Potemkin dachte, dass es die dritte Hauptstadt des Russischen

     mehr...

Tags