• Google+
  • Facebook
  • Vkontakte
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS

Die Stadt Nikolaew

Nikolaew. UkraineNikolaew ist das Gebietszentrum Flotten- und Schiffstadt an der überraschend malerischen Halbinsel, das liebste Kind von Fürst Potemkin. Nikolaew befindet sich in 80 Kilometer vom Schwarzen Meer. Es ist ein Stadt-Werft, die Wiege der Schwarzmeer-Flotte, die Stadt, ein Zentrum des Schiffbaus und der Rüstungsindustrie. Schiffbau wird in Nikolaew durch drei großen Schiffbauwerken der Ukraine vertretet, die fähig sind die Schiffe aller Arten zu bauen und liefern. Diese Besonderheit beeinflusste das Schicksal, Charakter und auch Aussehen des Nikolaews. An die Geschichte des Schiffbaus kann heute das Museum des Schiffbaus und der Flotte erinnern, das früher das Hauptquartier des Befehlshabers der Schwarzmeer-Flotte war (1793).

Nicht weit von Nikolaew ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Ukraine - griechische Stadtstaat Olwia, 6. Jh. V.u.Z. (jetzt - ein archäologisches Schutzgebiet) - eine unerschöpfliche Schatzkammer der wissenschaftlichen Entdeckungen. Das Territorium umfasst etwa 330 Hektar. Und in der Blütezeit war die Bevölkerung von 20-25 Tausend Menschen. Die Stadt wurde in Werke von Herodot, Dion Christus erwähnt. Die Stadt trat die Athenischen Seeunion. Hier wurden viele hoch künstlerischen Werken gefunden, die heute nicht nur in Museen der Ukraine sich befinden, sondern auch in Museen von Berlin, London, Paris, St. Petersburg. Im Schutzgebiet gibt es auch Museum, Lapidarium, Fondsbehälter, wissenschaftliche Bibliothek.
 
Altes Nikolaew. UkraineEine weitere Sehenswürdigkeit der Stadt ist Zoo. Er wurde im Jahre 1901 gegründet. Zoo zählt heute 370 Arten der 2.700 Individuen, etwa 80 Arten von denen das Internationale Rote Buch treten. Das ist die größte Sammlung in der Ukraine. Mehr als 50 Arten von Tieren der ukrainischen Zoos sind nur in Nikolaew vertreten. Im Jahr 1993 wurde er in der Europäischen Vereinigung der Zoos und Aquarien (EAZA) angenommen. Er nimmt an 18 europäischen Zuchtprogrammen von seltenen Arten (EEP) teil. Im Zoo gibt es ein Museum, wo die Besucher eine Sammlung von Schädeln und ausgestopften Tiere sehen können, die einmal im Zoo lebten, Sammlungen der Eier, Karten und Führer der anderen Zoos. Dies ist das einzige Museum in den Zoos der Ukraine.

Das ungewöhnliche Gebäude der Stadt ist Hyperboloid Wasserturm (1907). Er wurde beim Projekt von Vladimir Schuchow gebaut. Dies ist ein der ersten Hyperboloid Struktur der Welt, die ein durchbrochene Stahlturm darstellt. Es gibt nur 11 solche von Schuchow gebaute Türme von mehr als zweihundert in der Welt.

Unter Nikolaew befindet sich eine eigenartige unterirdische Stadt - Nikolaew Katakomben - ein Netz der unterirdischen Tunneln und Labyrinthen unter der Stadt, die mehr als 2 km Klappbrucke in Nikolaew. Ukraineziehen.
 
Das ist nicht die ganze Liste der interessanten Plätze der Stadt. In Nikolaew gibt es  das Observatorium der Schwarzmeer-Flotte, 1821 gebaut, in dem eine einzigartige Sammlung der  Instrumenten sich befindet, die die Gestirne beobachten lassen. Es gibt sogar ein vom Krim-Observatorium entdeckte Asteroid, der im Ehren der Stadt benannt wurde.

  1. Museum von Schiffbau und Flotte in Nikolaew

    Museum von Schiffbau und Flotte in Nikolaew

    Das ist das einzelne Museum von Schiffbau und Flotte auf dem Territorium der Ukraine. Die ausführliche Exposition des Museums befindet sich in 12 Hallen und zählt etwa dreitausend verschiedene Exponate. Man kann hier die Modelle von

     mehr...
  2. Hyperboloid Wasserturm in Nikolaew

    Hyperboloid Wasserturm in Nikolaew

    Der wunderbare Wasserturm erhebt sich auf der Spitze des schönen Spassky Hügels (dies ist eine der höchsten Stellen in Nikolaew) mehr als Hundert Jahren. Er hat den Status eines Denkmals von Kultur und Geschichte. Die Besonderheit des

     mehr...
  3. Offizierversammlung in Nikolaew

    Offizierversammlung in Nikolaew

    Die Offiziersammlung ist das heutige Haus der Flotteoffiziere. Es befindet sich auf Artillerie Straße, 7. Das zweistöckige Gebäude wurde komplett im XIX Jahrhundert auf Befehl von Admiral Alexander Greig gebaut. Er war der

     mehr...
  4. Jachtklub in Nikolaew

    Jachtklub in Nikolaew

    Der älteste Jachtklub in der Ukraine wurde in Nikolaew im Jahre 1887 auf dem Ort von Spassky Trakt (heutige Sport Straße, 7) gegründet. Der Jachtklub ist mehr als ein Jahrhundert Jahren alt  und seine Geschichte ist direkt mit den

     mehr...
  5. Die Kirche des Heiligen Joseph in Nikolaew

    Die Kirche des Heiligen Joseph in Nikolaew

    Die erste offiziell registrierte religiöse Gemeinde in der Stadt Nikolaew erschien schon nach Verlauf drei Jahre ab dem Tag der Gründung der Stadt. Das war die griechisch-katholische Gemeinde, die 1794 den ziemlich bescheidenen Raum bekam, der

     mehr...

Tags