• Google+
  • Facebook
  • Vkontakte
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS

Poltawa. Ukraine

Schönes PoltawaPoltawa ist die alte Stadt mit historischen und kulturellen Denkmälern. Laut den letzten archäologischen Forschungen ist Poltawa 1100 Jahre alt.

In Grenzen der Stadt fand das weltberühmte Ereignis statt – die Poltawa Schlacht. In der Ehre des Jubiläums der Schlacht wurde Poltawa von den besten Architekten deren Zeiten gebaut, wie „klein Petersburg“. Seit jenen Zeiten übernahm die Stadt das eigenartige Ensemble des Runden Platzes. Das architektonische Ensemble des Runden Platzes (19. Jh.) enthält das Vielfalt der Kirche, Kloster, architektonischen Denkmäler, moderne schöne Gebäude und auch eine Kathedrale und ein Tempel.

Die Hauptsehenswürdigkeit des Zentralteils des Poltawas ist das Denkmal des Ruhmes. Es wurde auf der Stelle festgestellt, wo der Zar Peter der Erste sprach die lokalen Bewohner und die Garnison der Festung nach der Poltawa Schlacht am 27. Juni 1709 an. 18 Kanonen aus Poltawa und Perewolotschna Bastionen wurden in der Basis des Denkmals eingebaut.

 Poltawa im WinterAuch eine der Hauptsehenswürdigkeiten des Poltawas ist das Nationalnaturschutzgebiet “Das Feld der Poltawa Schlacht”. Es ist das einzelne historisch-kulturelle Naturschutzgebiet in der Ukraine, wo die historische Landschaft, Fragmenten der Festungsgebäude der 18. Jh. und das Territorium der Schlacht unverändert erhielten. Das Naturschutzgebiet tritt die internationale Organisation der militärhistorischen Museen unter der Ägide von UNESCO ein.  Auf dem Territorium des Felds der Poltawa Schlacht im April 1962 wurde der Poltawa dendrologischer Park gegründet – der einzelne Landschaftspark in der Stadt.

Während der Zweihundertjahrfeier der Poltawa Schlacht 1909 wurde hier die Weiße Gartenlaube geöffnet. Von dieser Laube sieht man die wunderbaren Poltawa Umgebungen und das Kloster der Kreuzerhöhung.
Dieses Kloster ist für wundertätige Reliquien der Heilige berühmt. Das Hauptheiligtum des Klosters war die wundertätige Ikone der Schmerzensmutter.

Poltawa. ListopadUnter den anderen historischen Sehenswürdigkeiten des Poltawas sind das Landgut von Kotliarewski, das Heimatmuseum, das Museum der Poltawa Schlacht und 20 Denkmäler und Gedenkzeichen mit der Schlacht verbunden, das Museum der Luftfahrt unter freiem Himmel und das Denkmal zu Poltawa Galuschka (traditionelle Speise des Poltawas), das die Namenskarte der Stadt gehalten ist.

 Poltawa gab der Welt viele begabte und hervorragende Leute. Die Welt hörte die Stimme von Iwan Kotliarewski hier, Nikolai Gogol studierte hier, die Schriftsteller Panas Mirnyi, Wladimir Korolenko wohnten und schufen hier.

  1. Kunstgalerie in Poltawa

    Kunstgalerie in Poltawa

    Kunstgalerie in Poltawa ist dafür sehr berühmt, dass man sie eine der bedeutendsten in der Ukraine betrachtet. Die riesige Ausstellungshalle mit einer großen Fläche etwa 550 Quadratmeter bietet die Möglichkeit eine umfassende

     mehr...
  2. Der Runde Platz in Poltawa

    Der Runde Platz in Poltawa

    Eine der Sehenswürdigkeiten Poltawas ist der Runde Platz. Das Datum seiner Gründung ist 1804. Die städtische Legende, die schon ein Teil der offiziellen Geschichte Poltawas wurde, berichtet, dass das Treffen Peters des I. mit den

     mehr...
  3. Das Krestowosdwischenski Kloster in Poltawa

    Das Krestowosdwischenski Kloster in Poltawa

    Poltawa ist eine der Städte der Ukraine, wo alles buchstäblich  mit der Geschichte atmet. Hier kann man der ganzen Menge nicht nur der weltlichen Denkmäler der Architektur, sondern auch der kirchlichen  Denkmäler der

     mehr...

Tags