• Google+
  • Facebook
  • Vkontakte
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS

Neue Sakarpatjer Attraktionen warten auf die Touristen in Meschgorje

Meschgorje (Kolotschawa)Im Dorf Kolotschawa (Meschgorje) werden neue Attraktionen für die Touristen im Sommer gestartet sein. Der Mäzen der Neuerungen ist der Kolotschawer Stanislaw Arschewitin.

Die Touristen werden die Möglichkeit haben, im Wagen des Helden der sozialistischen Arbeit Iwan Tschussa oder im Wagen des „Eisenbahnkrankenwagens“, der auf der Kolotschawer Kleinbahn gestartet sein wird, zu reisen. Die Interessenten können mit der Draisine entlang dem Fluss Bradolez, auf deren endlicher Haltestelle neben dem Denkmal dem ministeriellen ungarischen Beraters Edmund Egan das Café aufgebaut ist, fahren. Hier befindet sich auch der tschechische neue Saal Olbrachtova pivnice. Und zu den Dienstleistungen der Extremisten ist die aufregende Reise auf den Dachboden des sagenhaften Karpatenräubers Schugaj.

Heute hier in Kolotschawa arbeitet die unerhörte für alle ländlichen Orte und Bezirksorte der Ukraine Zahl der Museen - zehn. Im Bergdorf gibt es auch zwanzig Denkmäler: den Schwarzarbeitern, dem Schäferhund, den Juden, den Gänsen u.a.

Kommentieren (0) Create new comment Hide comments

  1. Kommentar veröffentlichen Registrieren | anmelden

Tags