• Google+
  • Facebook
  • Vkontakte
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS

Museen und Galerien

Beiträge über die interessantesten Museen der Ukraine. Museen und Galerien befinden sich in verschiedenen ukrainischen Städten. Bilder, Gemälde, Skulpturen, verbunden mit Art.

  1. Das Zuckerfabrik-Museum im Dorf Tscherwonoje

    Das Zuckerfabrik-Museum im Dorf Tscherwonoje

    Nicht weit von Andruschewka befindet sich die Siedlung Tscherwonoje, die eine Domäne des Industriellen Fjodor Tereschtschenko im XIX. Jahrhundert war. Der Kaufmann beschäftigte sich mit der Produktion des Zuckers. Bis jetzt in Tscherwonoje gilt

     mehr...
  2. Das Heimatmuseum in Korostenj

    Das Heimatmuseum in Korostenj

    Korostenj – ist die altertümliche Stadt, über die in den Chroniken 945 zum ersten Mal erwähnt wird. Die Geschichte der Ukraine ist mit dieser Stadt sehr eng verbunden. In der Mitte von Korostenj im zweistöckigen Gebäude

     mehr...
  3. Das Dnjepropetrowsker künstlerische Museum

    Das Dnjepropetrowsker künstlerische Museum

    Das gegründete 1914 in Dnjepropetrowsk (in der Vergangenheit - Jekaterinoslaw) Künstlerische Museum ist eines der führenden ukrainischen künstlerischen Museen. Die Jekaterinoslawer Gemäldegalerie war am Tag des hundertjährige

     mehr...
  4. Der Sapun-Berg in Sewastopol

    Der Sapun-Berg in Sewastopol

    Der Sapun-Berg ist vom Titel, der in der Übersetzung von der Turksprache die „Seife“ bedeutet, der besonderen Art des Tones, der in der Vergangenheit bei ihrem Fuß für die Herstellung der Seife erworben war, verpflichtet.

     mehr...
  5. Das nationale Schewtschenko-Museum in Kiew

    Das nationale Schewtschenko-Museum in Kiew

    Das Schewtschenko-Museum, das auf dem gleichnamigen hauptstädtischen Boulevard gelegen ist, war seit der Zeit der Gründung erzwungen, die doppelte Belastung zu tragen. Es handelt sich darum, dass die Exposition von Schewtschenko-Dichter und

     mehr...
  6. Kosakensiedlung Galuschkowka

    Kosakensiedlung Galuschkowka

    In der Entfernung fünfzehn Kilometer von der berühmten Siedlung Petrikowka befindet sich das Dorf Galuschkowka. Hier, auf den malerischen Ufern des Dnjeprs Ende des XVII. Jahrhunderts entschieden sich die Kosaken, die das Territorium des Wilden

     mehr...
  7. Das Museum des Edelsteines in Wolodarsk-Wolynsker

    Das Museum des Edelsteines in Wolodarsk-Wolynsker

    In der Mitte vom Wolodarsk-Wolynsker, dem kleinen Städtchen in Gebiet Zhitomir, befindet sich das zweistöckige gewöhnliche Haus, in dem sich das Museum des Edelsteines befindet. Es war 1951 aufgrund der Sammlung, die von W.Klotschkow und A.

     mehr...
  8. Das Heimatmuseum in Radomyschl

    Das Heimatmuseum in Radomyschl

    Radomyschl – ist die Stadt in Gebiet Zhitomir, wo es scheint, dass die Zeit nicht so schnell fließt. Es entsteht die Empfindung, dass du dich im typischen provinziellen sowjetischen Städtchen befindest. Es ist hier leise, ruhig und auf h&

     mehr...
  9. Das Museum der Flora und der Fauna in Radomyschl

    Das Museum der Flora und der Fauna in Radomyschl

    1968 unter der Mitwirkung der Aktionsgruppe, die der Direktor der Jagdwirtschaften der Stadt Radomyschl A.Filipowitsch leitete, war das Museum der Flora und der Fauna geöffnet. Der Platz für das Museum war außerordentlich erfolgreich gew&a

     mehr...
  10. Das Museum des Lokomotive-Depots in Korostenj

    Das Museum des Lokomotive-Depots in Korostenj

    Korostenj – ist die Stadt in Gebiet Zhitomir, die den Ukrainern nicht nur wie die ehemalige Hauptstadt von Drewljanen, sondern auch wie das regionale moderne Eisenbahnzentrum der Ukraine bekannt ist. Die schicksalsvollen Ereignisse für die

     mehr...

Tags